Verteilen von Drucksachen und Give-Aways

Informieren Sie Passantinnen und Passanten mit 
dem Verteilen von Flyern und Give-Aways.

Grundsätzliches

Ihr Werben, Spenden sammeln und Mitglieder anwerben sollte niemanden stören und darf weder aggressiv noch aufdringlich sein. Achten Sie darauf, Passantinnen und Passanten nicht
zu behindern. Werbung für sexuelle Dienstleistungen, Alkohol oder Tabak sowie das Verbreiten diskriminierender oder die öffentliche Sicherheit gefährdender Inhalte sind verboten. Wenn Sie etwas kommerziell verkaufen möchten, benötigen Sie eine Bewilligung.

Was gilt beim Verteilen von Flyern?

Handzettel, Flyer oder auch Bücher können 
Sie auf Trottoirs und Plätzen beim Herumgehen verteilen. Sie müssen dies weder melden noch eine Gebühr dafür bezahlen. Das Verteilen von kleineren, kostenlosen Give-Aways ist ebenfalls erlaubt.

Richtlinien und Merkblätter

Merkblatt Drucksachen und Give-Aways (PDF, 86 KB)