Plakatieren auf Baustellenwänden

Plakate an einer Baustellenwand

Entsprechend der vom Regierungsrat 2009 beschlossenen Regelung betreffend kulturelle Kleinplakatierung ist das Plakatieren an Baustellenwänden von öffentlichen Baustellen erlaubt.

Im Sinne eines Angebotes an Kulturschaffende und Veranstaltende dürfen an den speziell bezeichneten Bereichen von Baustellenwänden Plakate ohne formelle Vorgaben angebracht werden (sog. "wildes" Plakatieren).

Die für "wildes" Plakatieren vorgesehenen Bereiche der Baustellenwände sind durch Holztafeln (weiss oder natur, Format 2x2m) gekennzeichnet. Zurzeit werden folgende Baustellenwände zum "wilden" Plakatieren angeboten:

nach oben

 STANDORT  GÜLTIGKEIT

Kaserne Hauptbau
Kasernenstrasse 23, 4058 Basel
Weisse Wand gegen Unteren Rheinweg

 bis Mitte 2020
Klingentalkirche Innensanierung
Kasernenstrasse 23, 4058 Basel
Holzwand gegen Klingentalweglein
 bis 4. Quartal 2019
Rückbau Felix Platter-Spital
Burgfelderstrasse 101 4055 Basel
Juli 2019 bis April 2020

nach oben